Angebote zu "Spender" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Cederroth Salvequick Fingertip XL Fingerkuppenp...
Unser Tipp
34,37 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Salvequick Fingerkuppenpflaster, extra groß, sind flexible Textilpflaster für Fingerverletzungen. Auf Allergien getestet. Leicht aufzukleben, flexibel und praktisch. Inhalt: Jede Nachfüllpackung enthält 15 Pflaster (87×58 (23) mm). 6 Nachfüllpackungen/Verp. + gratis Salvequick Pflasterspender dazu Art der Verletzung: Blutung Tätigkeit: Baubranche Branche Fahrzeugbranche & Werkstätten Forst & Landwirtschaft Gesundheits- & Bildungsbereich Handwerk Haustechnik & Büro Herstellende Industrie Lager & Logistik

Anbieter: hygi
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Seitenbacher® Leinsaat Öl
1,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Dieses kaltgepresste Bio-Leinsaatöl ist ein wertvoller Omega-3 Spender und wird in der firmeneigenen Ölmühle gepresst. Es wird in Erstpressung gewonnen und schmeckt nussig nach Leinsaat. Dieses naturbelassene Öl ist nicht zum Erhitzen geeignet. Das Öl kann für Salatdressings, Aufstriche, in Quark eingerührt oder pur mit einem Löffel verzehrt werden. kaltgepresst biologisch reich an Omega-3 Allergie-Toleranz Lactosefrei Vegetarisch Vegan Zutaten: Bio-Leinsaat Zertifiziert durch: Öko-Kontrollstelle De-Öko-006 EU- / Nicht EU-Landwirtschaft Nährwertinformation   pro 100g Energie 3367 kJ / 819 kcal Fett - davon gesättigte Fettsäuren - davon ungesättigte Fettsäuren - mehrfach ungesättigte Fettsäuren 100 g 9 g 16 g 73 g Kohlenhydrate - davon Zucker 0 g 0 g Ballaststoffe 0 g Eiweiß 0 g Salz 0 g Lagerung Nach dem öffnen fest verschlossen im Kühlschrank lagern. Nettofüllmenge 100 ml Öl Hersteller Seitenbacher Vertriebs-GmbH Siemensstr. 14 D-74722 Buchen im Odenwald

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Cederroth Salvequick Plastic Pflaster + Pflaste...
Angebot
29,20 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Salvequick Wasserabweisende Pflaster sind praktische und hochwertige Pflaster. Auf Allergien getestet. Sie lassen sich leicht aufkleben, sind flexibel und praktisch. Jede Nachfüllpackung enthält 45 Pflaster (27 St. à 72×19 mm und 18 St. à 72×25 mm) 6 Nachfüllpackungen/Verp. + gratis Salvequick Pflasterspender dazu Art der Verletzung: Blutung Tätigkeit: Baubranche Branche Fahrzeugbranche & Werkstätten Forst & Landwirtschaft Gesundheits- & Bildungsbereich Handwerk Haustechnik & Büro Herstellende Industrie Lager & Logistik

Anbieter: hygi
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Schwarzbuch WWF
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn der Naturschutz auf der Strecke bleibt - Greenwashing, Vetternwirtschaft und Co."Es ist leichter, in die Geheimnisse der CIA einzudringen als in die des WWF", sagt Raymond Bonner, Enthüllungsjournalist der New York Times. Wilfried Huismann hat es trotzdem gewagt. Allen Widerständen der WWF-Führungsspitze zum Trotz hat er die Strukturen und Projekte der Umweltschutzorganisation unter die Lupe genommen.Das Ergebnis seiner Reise durch das grüne Empire des WWF ist erschütternd: Der WWF paktiert mit Energiekonzernen, die in Asien und Lateinamerika die letzten Regenwälder vernichten, um auf Soja- oder Palmölplantagen Biosprit zu produzieren. Ein gigantisches Geschäft, das die letzten natürlichen Ökosysteme der Erde gefährdet, Millionen Menschen von ihrem Land vertreibt und zu neuen Hungersnöten führt. Der WWF beteiligt sich an der Vertreibung von Eingeborenen aus den Wäldern Indiens und Afrikas - und er fördert die industrielle Landwirtschaft auf der Basis von Gentechnik. Der Panda des WWF genießt bislang das Vertrauen der Spender, doch er hat ein zweites Gesicht: Für Geld wäscht der WWF Umweltverbrechen der Industrie grün.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Cederroth Salvequick Textilpflaster XL + Pflast...
Bestseller
32,42 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Salvequick Textilpflaster, extra groß, sind robuste, etwas größere, hochwertige Pflaster. Auf Allergien getestet. Leicht aufzukleben, flexibel und praktisch. Inhalt: Jede Nachfüllpackung enthält 21 Pflaster (14 St. à 80×30 mm und 7 St. à 80 × 60 mm) 6 Nachfüllpackungen/Verp. 6 Nachfüllpackungen/Verp. + gratis Salvequick Pflasterspender dazu Art der Verletzung: Blutung Tätigkeit: Baubranche Branche Fahrzeugbranche & Werkstätten Forst & Landwirtschaft Gesundheits- & Bildungsbereich Handwerk Haustechnik & Büro Herstellende Industrie Lager & Logistik

Anbieter: hygi
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Schwarzbuch WWF
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn der Naturschutz auf der Strecke bleibt - Greenwashing, Vetternwirtschaft und Co."Es ist leichter, in die Geheimnisse der CIA einzudringen als in die des WWF", sagt Raymond Bonner, Enthüllungsjournalist der New York Times. Wilfried Huismann hat es trotzdem gewagt. Allen Widerständen der WWF-Führungsspitze zum Trotz hat er die Strukturen und Projekte der Umweltschutzorganisation unter die Lupe genommen.Das Ergebnis seiner Reise durch das grüne Empire des WWF ist erschütternd: Der WWF paktiert mit Energiekonzernen, die in Asien und Lateinamerika die letzten Regenwälder vernichten, um auf Soja- oder Palmölplantagen Biosprit zu produzieren. Ein gigantisches Geschäft, das die letzten natürlichen Ökosysteme der Erde gefährdet, Millionen Menschen von ihrem Land vertreibt und zu neuen Hungersnöten führt. Der WWF beteiligt sich an der Vertreibung von Eingeborenen aus den Wäldern Indiens und Afrikas - und er fördert die industrielle Landwirtschaft auf der Basis von Gentechnik. Der Panda des WWF genießt bislang das Vertrauen der Spender, doch er hat ein zweites Gesicht: Für Geld wäscht der WWF Umweltverbrechen der Industrie grün.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Schwarzbuch WWF
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn der Naturschutz auf der Strecke bleibt - Greenwashing, Vetternwirtschaft und Co."Es ist leichter, in die Geheimnisse der CIA einzudringen als in die des WWF", sagt Raymond Bonner, Enthüllungsjournalist der New York Times. Wilfried Huismann hat es trotzdem gewagt. Allen Widerständen der WWF-Führungsspitze zum Trotz hat er die Strukturen und Projekte der Umweltschutzorganisation unter die Lupe genommen.Das Ergebnis seiner Reise durch das grüne Empire des WWF ist erschütternd: Der WWF paktiert mit Energiekonzernen, die in Asien und Lateinamerika die letzten Regenwälder vernichten, um auf Soja- oder Palmölplantagen Biosprit zu produzieren. Ein gigantisches Geschäft, das die letzten natürlichen Ökosysteme der Erde gefährdet, Millionen Menschen von ihrem Land vertreibt und zu neuen Hungersnöten führt. Der WWF beteiligt sich an der Vertreibung von Eingeborenen aus den Wäldern Indiens und Afrikas - und er fördert die industrielle Landwirtschaft auf der Basis von Gentechnik. Der Panda des WWF genießt bislang das Vertrauen der Spender, doch er hat ein zweites Gesicht: Für Geld wäscht der WWF Umweltverbrechen der Industrie grün.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Seitenbacher® Leinsaat Öl
2,14 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Dieses kaltgepresste Bio-Leinsaatöl ist ein wertvoller Omega-3 Spender und wird in der firmeneigenen Ölmühle gepresst. Es wird in Erstpressung gewonnen und schmeckt nussig nach Leinsaat. Dieses naturbelassene Öl ist nicht zum Erhitzen geeignet. Das Öl kann für Salatdressings, Aufstriche, in Quark eingerührt oder pur mit einem Löffel verzehrt werden. kaltgepresst biologisch reich an Omega-3 Allergie-Toleranz Lactosefrei Vegetarisch Vegan Zutaten: Bio-Leinsaat Zertifiziert durch: Öko-Kontrollstelle De-Öko-006 EU- / Nicht EU-Landwirtschaft Nährwertinformation pro 100g Energie 3367 kJ / 819 kcal Fett - davon gesättigte Fettsäuren - davon ungesättigte Fettsäuren - mehrfach ungesättigte Fettsäuren 100 g 9 g 16 g 73 g Kohlenhydrate - davon Zucker 0 g 0 g Ballaststoffe 0 g Eiweiß 0 g Salz 0 g Lagerung Nach dem öffnen fest verschlossen im Kühlschrank lagern. Nettofüllmenge 100 ml Öl Hersteller Seitenbacher Vertriebs-GmbH Siemensstr. 14 D-74722 Buchen im Odenwald

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Schwarzbuch WWF
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn der Naturschutz auf der Strecke bleibt - Greenwashing, Vetternwirtschaft und Co. »Es ist leichter, in die Geheimnisse der CIA einzudringen als in die des WWF«, sagt Raymond Bonner, Enthüllungsjournalist der New York Times. Wilfried Huismann hat es trotzdem gewagt. Allen Widerständen der WWF-Führungsspitze zum Trotz hat er die Strukturen und Projekte der Umweltschutzorganisation unter die Lupe genommen. Das Ergebnis seiner Reise durch das grüne Empire des WWF ist erschütternd: Der WWF paktiert mit Energiekonzernen, die in Asien und Lateinamerika die letzten Regenwälder vernichten, um auf Soja- oder Palmölplantagen Biosprit zu produzieren. Ein gigantisches Geschäft, das die letzten natürlichen Ökosysteme der Erde gefährdet, Millionen Menschen von ihrem Land vertreibt und zu neuen Hungersnöten führt. Der WWF beteiligt sich an der Vertreibung von Eingeborenen aus den Wäldern Indiens und Afrikas – und er fördert die industrielle Landwirtschaft auf der Basis von Gentechnik. Der Panda des WWF geniesst bislang das Vertrauen der Spender, doch er hat ein zweites Gesicht: Für Geld wäscht der WWF Umweltverbrechen der Industrie grün.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Schawrzbuch WWF.
30,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn der Naturschutz auf der Strecke bleibt - Greenwashing, Vetternwirtschaft und Co.Partnerbuchhändlern sind zurzeit leider inaktiv. »Es ist leichter, in die Geheimnisse der CIA einzudringen als in die des WWF«, sagt Raymond Bonner, Enthüllungsjournalist der New York Times. Wilfried Huismann hat es trotzdem gewagt. Allen Widerständen der WWF-Führungsspitze zum Trotz hat er die Strukturen und Projekte der Umweltschutzorganisation unter die Lupe genommen. Das Ergebnis seiner Reise durch das grüne Empire des WWF ist erschütternd: Der WWF paktiert mit Energiekonzernen, die in Asien und Lateinamerika die letzten Regenwälder vernichten, um auf Soja- oder Palmölplantagen Biosprit zu produzieren. Ein gigantisches Geschäft, das die letzten natürlichen Ökosysteme der Erde gefährdet, Millionen Menschen von ihrem Land vertreibt und zu neuen Hungersnöten führt. Der WWF beteiligt sich an der Vertreibung von Eingeborenen aus den Wäldern Indiens und Afrikas - und er fördert die industrielle Landwirtschaft auf der Basis von Gentechnik. Der Panda des WWF geniesst bislang das Vertrauen der Spender, doch er hat ein zweites Gesicht: Für Geld wäscht der WWF Umweltverbrechen der Industrie grün. Ein erschütternder Blick hinter die blütenweisse Fassade der Vorzeige-Organisation WWF Grosswildjäger, Diktatoren, Industrielle - auf der Spur der korrupten Elite des WWF WWF = 500 Mio. Spenden pro Jahr = Handlanger der Industrie? Das Buch zum Film »Der Pakt mit dem Panda«

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
König Kunde ruiniert sein Land
13,30 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wer ist verantwortlich für den grössten Teil der aktuellen Umweltzerstörung? Die Industrie? Die Politik? Falsch: Es sind die Konsumenten. Die grössten Probleme auf den Gebieten Energie, Mobilität und Landwirtschaft werden durch die Nachfrage der Verbraucher verursacht. Der Weg zu 'nachhaltigen Konsummustern' ist noch sehr weit - und die grössten 'Ökoschweine' sind wir selbst. Wir wollen gesunde und sichere Lebensmittel - und kaufen das Grillfleisch beim Discounter. Wir beklagen den hohen Spritverbrauch der Autos - und verweigern uns den Sparautos. Wir wollen das Ende der nuklearen Energiewirtschaft - und zahlen unsere Stromrechnung weiter an die Atomkonzerne. Der private Konsum ist ein blinder Fleck auf der Karte der Protestbewegungen. Umweltschützer sind angewiesen auf Spender, Politiker auf ihre Wähler - und für niemanden ist es ratsam, sich mit dem deutschen Verbraucher anzulegen. Der hat einen mächtigen Hebel: Jeden Monat gibt er für den Konsum 80 Milliarden Euro aus. 'Politik mit dem Warenkorb' kann Konzerne wie Shell oder die Deutsche Bahn dazu zwingen, ihre Politik zu ändern - aber sie schafft es kaum, langfristige nachhaltige Entwicklungen in Gang zu setzen. Bernhard Pötter, langjähriger Redakteur für Umwelt und Verbraucherpolitik bei der Berliner 'tageszeitung', beschreibt das Versagen des Verbrauchers in fast allen Bereichen des täglichen Lebens. Er ordnet diese Entwicklung ein in die Geschichte des Konsums und analysiert, was uns daran hindert, das zu tun, was wir eigentlich wollen. Er gibt praktische Tipps für kleine Verhaltensänderungen, die viel bewirken. Und er diskutiert neue Vorschläge und andere Rahmenbedingungen, mit denen es gelingen kann, aus uns Schnäppchenjägern verantwortungsvolle Konsumenten zu machen - jedenfalls immer mal wieder.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Schwarzbuch WWF
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn der Naturschutz auf der Strecke bleibt - Greenwashing, Vetternwirtschaft und Co. »Es ist leichter, in die Geheimnisse der CIA einzudringen als in die des WWF«, sagt Raymond Bonner, Enthüllungsjournalist der New York Times. Wilfried Huismann hat es trotzdem gewagt. Allen Widerständen der WWF-Führungsspitze zum Trotz hat er die Strukturen und Projekte der Umweltschutzorganisation unter die Lupe genommen. Das Ergebnis seiner Reise durch das grüne Empire des WWF ist erschütternd: Der WWF paktiert mit Energiekonzernen, die in Asien und Lateinamerika die letzten Regenwälder vernichten, um auf Soja- oder Palmölplantagen Biosprit zu produzieren. Ein gigantisches Geschäft, das die letzten natürlichen Ökosysteme der Erde gefährdet, Millionen Menschen von ihrem Land vertreibt und zu neuen Hungersnöten führt. Der WWF beteiligt sich an der Vertreibung von Eingeborenen aus den Wäldern Indiens und Afrikas – und er fördert die industrielle Landwirtschaft auf der Basis von Gentechnik. Der Panda des WWF genießt bislang das Vertrauen der Spender, doch er hat ein zweites Gesicht: Für Geld wäscht der WWF Umweltverbrechen der Industrie grün.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot